Schlafräume

Geheime Raumwelten und Traumwelten
Sie sind dort, wohin niemand zufällig gelangt. Sie sind ein Geheimnis in unseren Häusern. Wemgegenüber wir es lüften, wem verschweigen, bleibt unserer Entscheidung allein überlassen.

Von Feldlagern und Traumschlössern
So groß, wie die Unterschiede im Wesen der Menschen, so vielfältig sind die Möglichkeiten, den Ort zu gestalten an den sie sich zurückziehen um zu ruhen - gestern wie heute und überall auf der Erde.
Der Nomade braucht nur eine erhabene Liegefläche und vielleicht ein ganz bestimmtes Verhältnis von Licht und Dunkelheit in seinem Zelt. Die Prinzessin schlummert in dem goldenen Schlafgemach ihrer Traumburg auf Kissen aus feinster Seide.
Die eine macht den Traum zu ihrer Wirklichkeit. Der andere braucht das einfache Bett der Natur, um einen Ort zu schaffen, an dem er sich bedingungslos fallenlassen kann.





IMPRESSUMHAFTUNGSAUSSCHLUSS