Projekte im Denkmalschutz

Die wichtigsten Parameter für die Restaurierung von denkmalgeschützten Bauwerken sind die Authentizität und die Angemessenheit der Maßnahmen.
Für uns als Handwerker bedeutet dies, dass wir sowohl die tradierten Fertigkeiten und Kenntnisse unserer beruflichen Vorgänger in vollem Umfang beherrschen müssen, als auch, dass wir führend sein müssen hinsichtlich der Fachkenntnisse über aktuelle Fertigungsverfahren und Produktionsmittel.
Für uns als Planer bedeutet es, dass wir die Grundsätze und den Sinn des Denkmalschutzes verinnerlichen und uns so in die Lage versetzen, situativ immer in diesem Sinn zu entscheiden und zu handeln.
Das Wichtigste ist aber, dass wir die Arbeiten unserer Vorfahren wertschätzen und jeden Tag aufs Neue verstehen, dass wir durch die Arbeiten an den Werken aus der Vergangenheit erkennen, wer wir selber sind.